Röntgen

Zur Abklärung von orthopädischen oder internistischen Problemen Ihres Tieres sind häufig Röntgenuntersuchungen notwendig. Hierfür verfügen wir über eine moderne, digitale, stationäre Röntgenanlage. Röntgenabklärungen sind ein schnell verfügbares, relativ kostengünstiges und effektives Mittel, um eine Diagnose zu stellen. Die Untersuchungen können bei den meisten Patienten ohne Narkose gemacht werden.

Zur Durchführung offizieller HD und ED Röntgenuntersuchungen ist jedoch eine Vollnarkose erforderlich. Die Bilder werden anschliessend im Tierspital Zürich bzw. Bern bei der Dysplasie Kommission ausgewertet. Auf folgender Webseite finden Sie auch weitere nützliche Hinweise zur Hüftgelenks- und Ellbogengelenksdysplasie.

www.vet-rad-onk.uzh.ch/dienstleistungen/dienstleistungenbg/roentgengelenke.html

Röntgen Kleintiere
Röntgen Kleintier
Röntgen Kleintier